Rezept Helle Grundsauce

Line

Super Lecker und sehr einfach zu Kochen.Viel Spaß beim Nachkochen

Helle Grundsauce
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

5 Liter
Geflügelfond
200 g
200 g
200 g
50 g
500 ml
Salz Pfeffer
1 Prise
gemahlene Muskatnuss

Zubereitung

  1. 1.

    Den Fond in einem Topf erwärmen. Das Gemüse putzen, waschen, ggf. schälen und in den Fond geben. Aufkochen und etwa 1 Liter einkochen.

  2. 2.

    Butter erhitzen und mit Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Mit Fond auffüllen und unter Rühren aufkochen.

  3. 3.

    Sauce durch ein Sieb streichen und die Sahne unterziehen. Mit Gewürzen abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rinquinquin
jetzt bin ich doch etwas verwirrt

5 Liter Geflügelfond mit 800 g Gemüse auf 1 Liter einkochen und dann 500 ml Sahne dazu: wozu servierst Du denn diese Sauce?  

Ich persönlich würde gerne auf die Mehlschwitze verzichten, mit der habe ich es nicht so, würde lieber die Sahne etwas einkochen, aber das ist reine Ansichtssache.

Rinquinquin
und noch ein Foto

von Profis, das sofort als solches zu erkennen ist. Du solltest wirklich etwas vorsichtiger sein mit der "Ausleihe". Stelle Dich doch auf Privatrezepte um.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login