Rezept Herbstrollen

Vorspeise

Herbstrollen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

30 Blatt
Herbstteighüllen (Asia Markt)
250 gr
Hühnerfleisch
2
Frühlingszwiebeln mit Grün
1
rote Pfefferschote
3/4 l
Fritierfett
Sojasoße hell
Reiswein
Sesamöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Teighüllen mit einem trockenen Tuch zugedeckt auftauen lassen.

  2. 2.

    Hühnerfleisch in kurze dünne Streifen schneiden. Mit 1 El Reiswein und 1 El Sojasoße vermengen und ca. 30 Min. ziehen lassen.

  3. 3.

    Den Weißkohl und die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein hacken bzw. in dünne Ringe schneiden. Die Pfefferschote waschen, Stiele entfernen, halbieren, Kerne entfernen und fein hacken.

  4. 4.

    In einer Tasse 2 El Mehl mit 2-3 El kaltem Wasser vermengen und mit einem Backpinsel bereitstellen.

  1. 5.

    Hühnerfleisch mit 2 El Öl im Wok unter ständigem Rühren anbraten. Wenn das Fleisch zu verfärben beginnt, herausnehmen und bereitstellen.

  2. 6.

    Wok erneut erhitzen. Pfefferschote mit Frühlingszwiebeln in 1 El Öl anbraten. Nach 2 Minuten den Weißkohl zugeben, mit 1 Tl Zucker, 1/2 Tl Salz und 1/2 Tl Pfeffer würzen.

  3. 7.

    Wenn das Gemüse weich zu werden beginnt (bißfest), das Hühnerfleisch untermengen, mit 1/4 Tl Sesamöl abschmecken, aus dem Wok nehmen und ca. 5-10 Min. abkühlen lassen. Die Füllung muss trocken sein!!!

  4. 8.

    Etwa 1 Tl der Füllung in die untere Hälfte des Teigblattes geben. Die oberen Ränder mit der Wasser-Mehl-Mischung einpinseln und die Rolle zusammenrollen. Bei ca. 170 Grad fritieren, gut abtropfen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login