Rezept Herzhafte Birnen-Porree-Quiche

Line

Feine Birne und herzhafter Käse - eine perfekte Verbindung, rustikaler mit etwas Fleisch. Dazu Preiselbeeren und Feldsalat servieren.

Herzhafte Birnen-Porree-Quiche
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

200 g
Weizenmehl Typ 550
100 g
3
1 große
Stange Porree
2
Birnen (nicht zu reif)
75 ml
knapp 80 g
Camembert (z.B. Rügener Badejunge 45%)
gut 100 g
Bavaria Blue "Der Würzige"
250 g
Hackepeter
etwas Butter und Grieß für die Form
Instant-Mehl zum Ausrollen des Teigs
Salz, Pfeffer
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Aus Mehl, Butter, 1 Ei und 1 gestrichenem TL Salz einen Mürbeteig kneten. Mindestens 30 min kalt stellen. 10 min vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.

  2. 2.

    Porree längs vierteln, dann quer in sehr feine Stücke schneiden. Für 2 min in siedendes Salzwasser geben (blanchieren), kalt abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.

  3. 3.

    Das Hackfleisch (gewürzt) in Öl krümelig und braun anbraten.

  4. 4.

    2 Eier mit Milch und Creme fraîche verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

  1. 5.

    Die Birnen schälen, entkernen und in schmale Streifen schneiden.

  2. 6.

    Eine Springform mit Butter gut fetten und mit etwas Grieß ausbröseln, alternativ mit Backpapier auslegen.

  3. 7.

    Die Arbeitsfläche mit Instantmehl bestäuben, den Teig ausrollen, in die Form legen, dabei einen Rand hochziehen. Zuerst Porree, dann Hackepeter, dann Birnen in die Form geben, mit der Eiermasse begießen. Ca. 20-25 min bei 200 °C backen.

  4. 8.

    Bavaria Blue in Scheiben, den Camembert in nicht zu große Würfel schneiden, auf der vorgebackenen Quiche verteilen. Noch einmal ca. 20 min backen. Gleich servieren.

  5. 9.

    TIPP: Wer es gern kräftig mag, nimmt den Bavaria kurz vor Ablauf der Haltbarkeit, dann ist er besonders würzig, und gibt noch etwas Knobi und frische Gartenkräuter in die Eiermasse. Etwas edler wird die Quiche mit frischem Lachs statt Hackepeter, der jedoch erst mit dem Käse drauf kommt und in nicht zu kleine Würfel geschnitten wird.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login