Rezept Herzhafte Knoblauchfladen

Schnelles Gericht für Gäste. Mit Salat und Rotwein eine runde Sache.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 g
Dinkelvollkornmehl
300 g
lauwarmes Wasser
1 Würfel
2 TL
5 EL
1 Becher
1
rote Chilischote
einige Zweige
frischer Thymian oder wilder Majoran
frisch geriebener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl in eine Schüssel geben. Hefe im Wasser auflösen, Salz zugeben, unterkneten. Nun das Olivenöl zugeben und nochmals gut kneten. Ca. 30 Minuten gehen lassen.

  2. 2.

    Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen und etwas klein zupfen. Chilischote in kleine Ringe schneiden.

  3. 3.

    Noch einmal kurz durchkneten. Teig vierteln, zu vier Kugeln formen. Daraus längliche Fladen formen und auf ein gefettetes Blech setzen. Die Fladen sind ca. 2 cm dick, innen etwas dünner als außen.

  4. 4.

    Die Fladen mit dem Schmand bestreichen, Knoblauch, Kräuter und Chilischote daraufgeben. Nach Wunsch mit Salz und Pfeffer würzen. In einem auf 220°C vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

fee017
Lecker

Ein sehr sehr gutes Gericht, vielen Dank milofee! Bleibt wunderbar saftig, find's besser als normale Pizza. Als ich es heute ausprobierte, hab ich noch frische Tomatenscheiben draufgelegt - köstlich.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login