Homepage Rezepte Himbeer-Frischkäse-Tiramisu

Zutaten

200 g Cantuccini
75 g Butter
200 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Sahnejoghurt
200 ml Sahne
2 EL Zucker
1 TL Vanillemark
3 Blatt weiße Gelantine
300 g (TK-)Himbeeren
Kakao zum Bestäuben

Rezept Himbeer-Frischkäse-Tiramisu

Eine fruchtige Variante ohne Mascarpone

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

4-6

Zutaten

Portionsgröße: 4-6
  • 200 g Cantuccini
  • 75 g Butter
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Vanillemark
  • 3 Blatt weiße Gelantine
  • 300 g (TK-)Himbeeren
  • Kakao zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Cantuccini in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz grob zerbröseln. Die Butter in einem Topf schmelzen und mit den Cantuccini mischen. Die Mischung in eine Form (ca. 15x20cm) füllen - der Boden soll gut bedeckt sein.
  2. Für die Crème die Gelantine einweichen und mit 2EL Wasser in einem Topf auflösen. Den Frischkäse mit dem Joghurt, dem Zucker, dem Vanillemark und der aufgelösten Gelantine verrühren. Die Sahne halbsteif schlagen und unter die Frischkäsemasse heben.
  3. Die Himbeeren auf dem Cantuccini-Boden verteilen und mit der Crème bedecken. Das Tiramisu nun für mindestens drei Stunden (am Besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login