Rezept Himbeer-Trifle

Line

Ein fruchtig-sahniger Traum, der auf der Zunge zergeht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 8 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Frühstück und Brunch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 390 kcal

Zutaten

150 g
1 Prise
60 g
60 g
Stärkemehl
1 TL
400 g
2 Päckchen
Vanillezucker
1/8 l Sherry medium (ersatzweise frisch gepresster Orangensaft)
900 g

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Eier mit 3 EL kaltem Wasser cremig aufschlagen. Zucker und Salz nach und nach hinzufügen und 5 Min. weiterschlagen, bis ein fester Schaum entsteht. Mehl, Stärkemehl und Backpulver mischen und unterheben. Den Teig gleichmäßig auf das Blech streichen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 15 Min. backen. Herausnehmen und 30 Min. abkühlen lassen.

  2. 2.

    Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Biskuit in Stücke zerpflücken, die Hälfte davon in eine Glasschüssel geben. Mit der Hälfte des Sherrys beträufeln. Erst eine Hälfte der Vanillesahne, dann eine Hälfte der (unaufgetauten) Himbeeren darauf verteilen. Eine zweite Lage Biskuit einschichten, mit Sherry tränken, mit Sahne und Himbeeren abschließen. Zugedeckt im Kühlschrank 2 Std. durchziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login