Rezept Himbeer-Zitronen-Kokos-Torte

Diese Torte entstand für einen Studiodreh als Requisite. Sie ist sehr fruchtig und erfrischend...und einfach zu backen ;) (Dieses Rezept ist für eine einstöckige Torte!)

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

9
600 g
500 g
250 ml
heiße Milch
1 Tasse
2
unbehandelte Zitronen
4 EL
1 EL
2 Tassen
300 g
11 Blatt
weiße Gelatine
600 g
Magerquark
1 Pck.
Dr.Oetker Finesse Zitrone
800 ml
Schlagsahne
1 Pck.
Kokosraspeln
ein paar
Himbeeren/Marzipanröschen und Limettenscheiben

Zubereitung

  1. 1.

    Biskuitboden
    7 Eier und 500g Zucker schaumig schlagen. 500g Mehl, Backpulver und heiße Milch hinzufügen und nochmals schaumig aufschlagen. In eine gefette und mit backpapier ausgelegte Springform (26er) füllen und bei 175 °C 50- 60 Min backen.

  2. 2.

    Zitronencreme
    Alle Zutaten (2Eier,1 Tasse Zucker, 2 Zitronen, Schale und Saft,4 EL Stärke, 1 EL Butter, 2 Tassen Wasser) gut verquirlen und aufkochen, bis die Masse dicklich wird. Bei Bedarf noch etwas Stärke hinzufügen.

  3. 3.

    Himbeer-Quark-Creme
    2/3 Himbeeren pürieren, 1/3 übrig lassen.8 Blatt Gelatine in kaltem wasser einweichen. Quark und 100g Zucker verrühren.Gelatine bei schwacher Hitze auflösen, 2 El der kalten Creme einrühren, dann die Gelatine unter die Creme rühren. Nun Himbeerpüree, Zitronenpulver unterrühren, dann vorsichtig die ganzen Himbeeren unterheben. Masse kalt stellen (nicht zu lange, sie darf nur elicht angelieren). 400ml Sahne schlagen und unterheben.

  4. 4.

    Den Boden auskühlen lassen, dann 3x teilen. Einen Tortenring auf eine Servierplatte stellen und einen Boden hineinlegen. Nun in der Reihenfolge eine Hälfte Himbeercreme, Boden, Zitronencreme, Boden, Himbeercreme, Boden darauf verteilen.Torte kaltstellen. Dann den Tortenring vorsichtig lösen und die Seiten glätten.

  1. 5.

    Nun 400ml Sahne schlagen, 3Blatt Gelatine auflösen, etwas Sahne unterrühren, dann Gelatine und 2 EL Zucker zur Sahne geben und kaltstellen.
    Die Torte rundherum mit der Sahne bestreichen und mit Kokosflocken verzieren (Diese am besten mit einem Teigschaber vorsichtig Stück für Stück andrücken).
    Als letztes zB.mit ein paar Himbeeren/Marzipanröschen und Limettenscheiben verzieren.
    Für eine zwistöckige Torte die gleiche Torte noch einmal als 20er Größe backen und obendrauf setzen. Am Ende beide zusammen mit sahne verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login