Rezept Himmel und Erde

Ein deftiger deutscher Sattmacher aus Kartoffeln, Äpfeln, Zwiebeln und Speck.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
1 Kartoffel - 50 Rezepte Vielfalt aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 395 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln waschen, schälen und halbieren oder vierteln. In reichlich Salzwasser in ca. 20 Min. gar kochen.

  2. 2.

    Inzwischen die Äpfel vierteln, schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft, Zucker und 3-4 EL Wasser in ca. 7 Min. weich dünsten.

  3. 3.

    Den Speck ohne die Schwarte klein würfeln und in einer Pfanne mit 1/2 EL Butter bei schwacher Hitze langsam knusprig braten. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Zum Speck in die Pfanne geben, goldbraun braten und beiseite stellen. Die Milch vorsichtig erhitzen.

  4. 4.

    Die Kartoffeln abgießen, in den Topf zurückgeben, zerstampfen und mit heißer Milch und 1 EL Butter vermischen. Äpfel im Topf zerdrücken, unter den Kartoffelbrei mischen und glatt rühren. Mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken.

  1. 5.

    Speck und Zwiebeln auf dem Kartoffel-Apfel-Brei verteilen. Das Bratfett darüber gießen und sofort servieren. Traditionell isst man dazu gebratene Blutwurst.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login