Homepage Rezepte Hirschmedaillons mit Birnen

Zutaten

8 Hirschmedaillons (à ca. 75 g)
8 Scheiben Bacon
1 Päckchen getrocknete Steinpilze (5 g)
1/4 l Rotwein
400 g rote Zwiebeln
2 reife Birnen (ca. 400 g)
20 g Butterschmalz
3 EL Öl
1 Becher Crème fraiche (150 g)
2 EL Soßenbinder

Rezept Hirschmedaillons mit Birnen

Aus der FürSie

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 8 Hirschmedaillons (à ca. 75 g)
  • Pfeffer
  • 8 Scheiben Bacon
  • 1 Päckchen getrocknete Steinpilze (5 g)
  • 1/4 l Rotwein
  • 400 g rote Zwiebeln
  • 2 reife Birnen (ca. 400 g)
  • 20 g Butterschmalz
  • Salz
  • 3 EL Öl
  • 1 Becher Crème fraiche (150 g)
  • 2 EL Soßenbinder

Zubereitung

  1. Hirschmedaillons waschen und sorgfältig trockentupfen. Pfeffern. Jeweils mit 1 Scheibe Bacon umwickeln.
  2. Steinpilze in 5 EL Rotwein einweichen. Zwiebeln abziehen, achteln. Birnen waschen, schälen, vierteln. Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden.
  3. Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Birnen zufügen, andünsten. 100 ml Wasser zufügen. Pfeffern, salzen, ca. 10 Minuten schmoren.
  4. Öl erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten anbraten. Salzen. Von jeder Seite 2 Minuten weiterbraten. Herausnehmen, warm stellen.
  5. Bratensatz mit restlichem Rotwein ablöschen. Eingeweichte Steinpilze mit Flüssigkeit und Crème fraiche zufügen, alles etwas einkochen lassen. Binden. Abschmecken.
  6. Alles anrichten. Eventuell mit Rosmarin garnieren. Dazu: Kartoffelschnee.
  7. Kartoffelschnee: Salzkartoffeln kochen, abgießen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse in eine vorgewärmte Schüssel drücken. Nach Wunsch etwas gebräunte Butter darübergeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login