Homepage Rezepte Hirschmedaillons mit Maronenkruste

Zutaten

600 g Hirschfilet
50 g Toastbrot (ohne Rinde)
20 g Butterschmalz

Rezept Hirschmedaillons mit Maronenkruste

Wildes Steak: Das Beste vom Hirsch mit einer köstlichen Kruste aus Maronen, Toastbrot-Brösel und Butter!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Hirschfilet waschen und trockentupfen. In vier Scheiben (Medaillons) schneiden. Toastbrot im elektrischen Zerhacker fein zerbröseln. Maronen pürieren. Butter, Maronen und Brösel verrühren. Abschmecken.
  2. Hirschmedaillons im heißen Fett 8-10 Minuten braten. Salzen und pfeffern. In eine feuerfeste Form setzen. Maronenmasse darauf verteilen. Medaillons unter dem heißen Grill des Backofens ca. 3 Minuten überbacken. Dazu: zum Beispiel Apfelkompott und Rosmarinkartoffeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login