Rezept Hirse-Auflauf exotisch

Hirse als Basis, Ananas und Pfirsiche als Special, mit Allerlei vermischt und herausgebacken . herrlich :)

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

150 g
1 EL
1 EL
500 ml
1 EL
1 EL
1 TL
Vanille (Pulver)
1 EL
Kakao (Pulver)
250 g
Ananas (in Stücken) (zB Dosenobst)
100 g
Pfirsiche (zB Dosenobst)
2 EL
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hirse in einem Sieb kurz waschen. Wasser in einem Topf aufkochen (Menge: Verhältnis 1:2, also zB 2 Tassen Wasser für 1 Tasse Hirse). Dann die Hirse dazugeben und ca. 20 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

  2. 2.

    Währenddessen Folgendes vermischen: Milch, Zimt, Zucker, Vanillepulver und Kakaopulver. Außerdem die Auflaufform mit Butter einfetten. Restliche Menge Butter einfach in der Form lassen. Das Backrohr derweilen auf 200° vorheizen.

  3. 3.

    Wenn die Hirse fertig ist: Salz und Pfeffer und dann das Milch-Gemisch einrühren. Die Masse in die Auflaufform geben.

  4. 4.

    In die Form die Ananas-Stücke, etwas Ananas-Saft und die Pfirsiche geben. Am Schluss noch den Honig dazugeben und alles vermischen. Das Ganze ca. 1 Stunde im Backrohr goldbraun werden lassen bis die Flüssigkeit fast zur Gänze fest geworden ist. Servieren, am Besten mit Ananas und Pfirsich als Teller-Dekoration.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login