Homepage Rezepte Hirsebrei mit Pfirsich

Rezept Hirsebrei mit Pfirsich

Hirsebrei klingt nach einem langweiligem Frühstück? Unsere Variante mit Pfirsich, getrockneten Kirschen und Walnüssen beweist das Gegenteil!

Rezeptinfos

unter 30 min
520 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Hirse und getrocknete Kirschen mit je 100 ml Milch und Wasser in einen Topf geben, aufkochen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 10 Min. ausquellen, anschließend etwas abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Pfirsiche oder Nektarinen waschen, abtrocknen, halbieren und den Stein entfernen. Die eine Hälfte der Früchte klein würfeln, die andere in Spalten schneiden. Die Walnüsse grob hacken.
  3. Den Quark mit der übrigen Milch (2 EL) und dem Apfeldicksaft glatt rühren. Hirsebrei, Pfirsichwürfel und die Hälfte der Nüsse unterrühren. Den Brei auf zwei Schalen oder tiefe Teller verteilen, mit den Pfirsichspalten garnieren und mit den übrigen Nüssen bestreuen.
Rezept bewerten:
(3)