Rezept Hirsepfannkuchen mit pikanter Hackfleischfüllung

Pfannkuchen zum Füllen geeignet

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8 Pfannkuchen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

Für die Pfannkuchen
200 g
Hirsemehl
50 g
Tapiokastärke
1 kräftige Prise
4
250 ml
100 ml
kohlensäurehaltiges Mineralwasser
Für die Füllung
500 g
mageres Rinderhackfleisch
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
rote Parikaschote
1 Dose (400 g)
geschälte gehackte Tomaten
2
Kardamomkapseln
2 EL
Currypulver
1 kleine
Chilischote
Salz und Zucker zum Abschmecken
Oregano frisch oder getrocknet

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Pfannkuchenteig Mehl, Tapiokastärke, Salz, Eier,Milch und Mineralwasser zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig 30 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Den Teig nochmals kurz durch rühren. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Pfannkuchen darin von beiden Seiten goldgelb braten und im Backofen bei 100° warmhalten. Mit einer Alufolie abdecken.

  3. 3.

    Für die Füllung die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprika putzen. Stiel, Weisses und Kerne entfernen und ebenso fein würfeln.

  4. 4.

    n einer Pfanne Öl erhitzen. Das Hackfleisch krümelig darin anbraten die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben. Die Tomaten und die Paprikawürfel darunter rühren. Die Maiskörner dazu geben. Die Kardamomkapseln im Mörser zerstossen und mit dem Curry zum Fleisch u geben. Das Ganze ca. 10 Min. köcheln lassen. Mit Salz. Zucker und Oregano würzen.

  1. 5.

    Die Pfannkuchen mit saurer Sahne bestreichen und die Hackfleischfüllung darauf geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Schön dünn wie Crepes.

Muss ich ausprobieren und schmeckt bestimmt sehr gut. 

@Sparrow, hast Du schon einmal die Hirse vorher in der Pfanne geröstet und die Körner mit einem Schlagwerk zerkleinert? Hirsemehl kenne ich nicht und würde die Menge Mehl selbst zubereiten.

sparrow
das geht auch

Ich habe eine Mühle und mahle meine Hirse selbst. Das mit dem Rösten ist eine gute Idee. Es gibt aber von Werz im Bioladen Hirsemehl zu kaufen.

lilifee
Pfannkuchen mit Dinkelmehl

Ich mache die Pfannkuchen auch gerne mit dunklem Dinkelmehl, da werden sie etwas herzhafter und die Hackfleischfüllung schmeckt auch prima dazu.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login