Rezept Holunder - Chutney

Passt gut zu Entenleberterrine

Holunder - Chutney
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

400 g
1 Stck
Zwiebel
1 Stck
Paprikaschote, rot
70 g
150 g
Zucker, braun
15 cl
3 Stck
Gewürznelken, Piment, Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Holunder abzupfen (Schutzhandschuhe empfohlen!), Äpfel klein würfeln, Zwiebel und Paprika würfeln, Rosinen waschen.
    Alle Zutaten in einen Topf geben und bei geringer Hitze mindestens 1 Stunde zu einer marmeladenähnlichen Konsistenz kochen. Dabei öfter umrühren. Kochend heiß in Gläser füllen und verschließen.
    Das Chutney hält sich einige Monate im Kühlschrank und ist auch für andere Gerichte verwendbar.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

karlchen
Hier ist das Original

Das Originalrezept und das Originalfoto sind hier zu finden.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login