Rezept Honig-Schweinebraten (Niedertemperatur)

Einfach; lecker auch mit gutem Rindfleisch - nur mind. 5 Std. bei 95 Grad im Ofen garen lassen

Honig-Schweinebraten (Niedertemperatur)
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

80 Gramm
1/2 TL
scharfer Senf
25 Gramm
Butterschmalz zum Anbraten
50 ml
Cognac oder Rotwein
200 ml
Kalbsfond
50 ml
Craime Fraiche
1 Kg
Braten (Schwein oder Rind)
Salz / Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 80° vorheizen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im Butterschmalz ca. 6-7 Min. von jeder Seite kräftig anbraten.

  2. 2.

    Honig, Senf und Butter gut mischen und zum Fleisch hinzugeben. Mit dem Cognac und dem Kalbsfond ablöschen und leicht einkochen lassen.

  3. 3.

    Das Fleisch mit der Sauce in den Backofen und ca. 4,5 bis 5 Std. gar ziehen lassen. Am Ende der Garzeit das Fleisch herausnehmen und in Scheiben schneiden, die Sauce etwas einkochen lassen, die Créme Fraîche hinzufügen und mit Salz, Pfeffer würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

lerane
4 Stunden reichen

Ich habe den Braten jetzt zweimal zubereitet. Der ist echt lecker. Allerdings reichten bei meinem Ofen 4 Stunden locker aus und ich habe das Fleisch erst angebraten und dann kräftig mit Salz und Pfeffer gewürzt und dann mit der Marinade bearbeitet.

Auch mit etwas mehr Senf als Honig ist es lecker.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login