Homepage Rezepte Honigkuchen auf dem Blech

Zutaten

300 g Mehl
300 g Zucker
200 g gemahlene Nüsse
2 Päckchen Vanillinzucker
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Lebkuchengewürz
150 g Butter
3 EL Honi
250 ml Milch
4 Eier
2 x Schokoladenglasur (zartbitter)

Rezept Honigkuchen auf dem Blech

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 200 g gemahlene Nüsse
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Lebkuchengewürz
  • 150 g Butter
  • 3 EL Honi
  • 250 ml Milch
  • 4 Eier
  • 2 x Schokoladenglasur (zartbitter)

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, gemahlene Nüsse, Vanillinzucker, Backpulver und Lebkuchengewürz in einer großen Schüssel mit Deckel gut durchschütteln.
  2. Die erwärmte Butter mit Honig, Milch und Eiern vermischen und mit den durchgeschüttelten Zutaten kräftig zu einem Teig verrühren.
  3. Alles zusammen auf ein Backpapier ausgelegtes Blech (ggf. Fettpfanne) streichen und bei 175-200 Grad für 25-30 Minuten (Heißluft) backen.
  4. Nach dem Abkühlen dick mit Schokoladenglasur bestreichen und z.B. in kleine Würfel schneiden.
    Passt prima in die Vorweihnachtszeit und hält sich in einer Blechdose lange frisch.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login