Rezept Hühnchen auf Südstaaten-Art

Line

Fried Chicken, wie es ähnlich in zahlreichen Filmen und Büchern über die Südstaaten der USA dargestellt ist.

Hühnchen auf Südstaaten-Art
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1 kg
Hähnchenbrust und/oder Hähnchenbeine
150 g
50 g
Maismehl
Knoblauchsalz oder -granulat
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hähnchenbrust/-beine sorgfältig von allem überschüssigen Fett befreien, in ein Gefäß gießen und mit kaltem, gut gesalzenem Wasser bedecken. Das Gefäß für 2-3 Stunden in den Kühlschrank/an einen kühlen Ort stellen.

  2. 2.

    Das Wasser abgießen und durch die Buttermilch ersetzen. Das Gefäß wieder an einen kühlen Ort stellen. Die Hähnchenteile müssen jetzt mindestens 6 Stunden, besser aber noch eine ganze Nacht in der Buttermilch ziehen.

  3. 3.

    Für die Umhüllung Mehl, Maismehl und Paprikapulver vermengen, mit Salz, Knoblauchsalz/-granulat und Pfeffer abschmecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Eine ofenfeste Form oder ein tiefes, beschichtetes Backblech bereitstellen und den Backofen auf 175° vorheizen.

  4. 4.

    Die Hähnchenteile direkt aus der Buttermilch in der Ümhüllung wenden und anschließend in der Pfanne von beiden Seite goldbraun anbraten. Anschließend die Hähnchenteile auf das Blech/in die Form legen und im Ofen etwa 40 min fertiggaren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login