Rezept Hühnchen in Buttersauce (aus: Meine Familie & Ich - Kreativ Küche: Trendküche Indien)

(Chicken Makhan)

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1 kg
Hähnchenbrustfilet
1/4 TL
Rosenpaprikapulver
1/4 TL
Paprikapulver (mild)
1/4 TL
gemahlener Kreuzkümmerl (Cumin)
1 Messerspitze
Kardamompulver
2 EL
Öl
1
Zwiebel
4 EL
300 g
geschälte Tomaten (aus der Dose)
1 TL
Chilipulver
1/2 EL
Paprikapulver (mild)
1/2 EL
gemahlener Ingwer
1/2 EL
Knoblauchpulver
200 g
Schlagsahne
8 EL
Joghurt (3,5% Fett)
Salz, Zucker
1 Prise
gemahlene Muskatnuß

Zubereitung

  1. 1.

    Fleisch abbrausen, trockentupfen, in ca. 4cm große Stücke schneiden und mit den Gewürzen (Paprikapulver scharf und mild, Kreuzkümmel, Kardamom) marinieren, kalt stellen.

  2. 2.

    Für die Sauce die Zwiebel abziehen, würfeln, in Butter glasig dünsten. Toamten pürieren, mit den Gewürzen zur Zwiebel geben und etwa 25 Minuten köcheln lassen. Sahne zufügen und weitere 15 Minuten köcheln. Zum Schluß Joghurt unterrühren und mit Salz, Zucker und Muskat abschmecken. Sauce warm halten.

  3. 3.

    Fleischstücke salzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden etwa 5 Minuten braten. Hähnchen mit Sauce servieren, eventuell mit Limettenscheiben (unbehandelt) und frischen Korianderblättchen garnieren.
    Dazu paßt Reis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

HellaS
Wiederholungstäter :-)
Hühnchen in Buttersauce (aus: Meine Familie & Ich - Kreativ Küche: Trendküche Indien)  

Ich habe dieses Gericht schon einige Male gekocht mit einigen Abwandlungen: nur 500 g Fleisch, das ich nach dem Anbraten in die Sauce gebe. Und ich nehme eine Dose stückige Tomaten mit 400 g Inhalt, Ingwer und Knoblauch gebe ich frisch dazu, Kardamom gemörsert und nur 6 EL Joghurt. 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login