Rezept Hüttenkäse-Orangen-Brot mit Haselnüssen

Line

Je nach Jahreszeit können Sie die Brote auch mit Scheiben von Nektarine, Pfirsich, Pflaume oder Birne belegen. Anstelle von Haselnüssen passen auch Walnüsse.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Diabetiker-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 315 kcal

Zutaten

2 Scheiben
Vollkornbrot (à 60 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Haselnüsse in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren kurz andünsten, bis sie duften. Sofort auf einen Teller umfüllen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Hüttenkäse und die Haselnüsse, bis auf 2 TL, miteinander verrühren und mit Dicksaft süßen. Die Brotscheiben damit gleichmäßig bestreichen und halbieren.

  3. 3.

    Die Orange so schälen, dass auch die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangen zuerst quer in Scheiben schneiden, dann je nach Größe halbieren oder vierteln. Auf den Brothälften anrichten, mit den restlichen Nüssen bestreuen und sofort genießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login