Homepage Rezepte Huhn mit Vierzig Knoblauchzehen

Zutaten

1 Huhn
2 Thymianzweige
2 Rosmarinzweige
2 Salbeizweige
2 glatte Perersilie - Zweige
40 Zehen frischer , junger Knoblauch ungeschält
5 Eßl. Olivenöl
frisch gemahlener Pfeffer
geröstete Weißbrotscheiben

Rezept Huhn mit Vierzig Knoblauchzehen

Nur für Euch

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 1 Huhn
  • Salz
  • 2 Thymianzweige
  • 2 Rosmarinzweige
  • 2 Salbeizweige
  • 2 glatte Perersilie - Zweige
  • 40 Zehen frischer , junger Knoblauch ungeschält
  • 5 Eßl. Olivenöl
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • geröstete Weißbrotscheiben

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° vorheizen.
  2. Huhn salzen, Pfeffern. Die Hälfte der Kräuter + 4 Knoblauchzehen in das Huhn geben.
  3. Gußeisener Bräter mit Kräutern auslegen, Huhn hineinlegen, Knoblauchzehen, Kräuter dazugeben. Alles mit Olivenöl uberziehen. Bräter zudecken 1 3/4 Stunde Braten.
  4. Huhn mit gerösteten Brotscheiben, Sauce servieren. Knoblauch aus der Schale auf das Brot streichen.
  5. Viel Spaß beim Nachkochen!!
    Das Gericht bitte nur zu zweit geniessen!!!
    Lieber Gruß Peter und Petra

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Liebe Petra und lieber Peter

Ihr schreibt 40 Knoblauchzehen, verwendet aber erst einmal nur 4. Wo werden die restlichen 36 Zehen verarbeitet. Ich bin ein großer Fan von Knoblauch, aber vielleicht könnte sich da ein Tippfehler eingeschlichen haben.

Was heißt bei Euch, Knoblauch aus der Schale? Ist es mitgegarter Knoblauch, den man aus der Schale herausstreichen kann?

Trost: Das Rezept stibitze ich trotzdem, ob mit oder ohne 40 Zehen.

Liebe Grüße, nika

P.S.: Wenn ihr Euer Rezept erneut aufruft und ändert, dann könnt ihr gleich auch ein Foto einfügen und es wird unter den neuen Rezepteinstellungen geführt.

Anzeige
Anzeige
Login