Rezept Husarenkrapfen "MURMEL"

Line

Der Geschmack entschädigt für die Arbeit :o)

Husarenkrapfen "MURMEL"
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

200 g
Butter (in Stck.e geschnitten)
100 g
2
Eigelb
2 Pk
Vanillezucker
1 Msp
300 g
80 g
Mandeln (gemahlen)
Johannisbeergelee
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Aus Mehl, mit den Mandeln vermischt, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eigelb und der Butter einen Knetteig herstellen.

  2. 2.

    Diesen für 2 - 3 Std.en zum Ruhen in den Kühlschrank stellen.

  3. 3.

    Vom Teig Stücke abnehmen. (Den, nicht benötigten, Rest wieder in den Kühlschrank stellen.) Die zu, ca. 2 cm dicken Rollen formen.

  4. 4.

    Von diesen Rollen 2 cm lange Stücke abschneiden und zu Kugeln formen. In die Mitte mit dem Stiel eines Kochlöffels eine Mulde drücken.

  1. 5.

    Die Husarenkrapfen auf ein gefettetes Backblech setzen. Bei 200° ca. 15 bis 20 Minuten backen.

  2. 6.

    Die Plätzchen erkalten lassen, Puderzucker darüber sieben und das erwärmte Gelee in die Mulde füllen.

  3. 7.

    Das Ganze komplett abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login