Homepage Rezepte In Honig gebackene Birnen mit Rosmarin auf Vanilleeis

Zutaten

2 EL Butter
6 EL Wildblüten- oder Orangenblütenhonig
1 Zimtstange
1 Biozitrone
1 Packung Bourbon Vanilleeis (glutenfrei)

Rezept In Honig gebackene Birnen mit Rosmarin auf Vanilleeis

Ein göttliches Dessert, bei dem heiß und kalt zusammentrifft

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Die Birnen in Achtel schneiden, das Kerngehäuse entfernen.
    Wer möchte kann die Birnen schälen.
  2. Die Birnen in eine Auflaufform legen. Den Honig in einem kleinen Topf mit der Butter schmelzen.
    Die Rosmarinzweige über den Birnen verteilen. Die Zimtstange dazu geben. Abgeriebene Zitronenschale darüber streuen.
    Mit dem Butter-Honigmischung übergießen.
    Im Backofen bei 225° ca. 25 Min. backen.
  3. Noch heiß mit Vanilleeis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login