Homepage Rezepte Indischer Kokosfisch

Rezept Indischer Kokosfisch

Kulinarische Fernreise, zu der keiner Nein sagen kann: Fischfilets mit Kokosmilch, Peperoni und exotischen Gewürzen, blitzschnell zubereitet.

Rezeptinfos

unter 30 min
185 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Fischfilets mit Küchenpapier trocken tupfen, eventuell vorhandene Gräten entfernen. Fisch auf beiden Seiten salzen und pfeffern.
  2. Die Kokosmilch in einem kleinen Topf erhitzen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Peperoni mit den Fingern fein zerbröseln.
  3. Knoblauch und Peperoni mit Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander und der gekörnten Gemüsebrühe zur Kokosmilch geben. Die Sauce bei geringer Hitze 6-8 Min. köcheln lassen.
  4. Inzwischen Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Darin die Fischfilets bei mittlerer Hitze auf jeder Seite in 3-4 Min. goldbraun braten.
  5. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Den gebratenen Fisch mit der Kokossauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login