Homepage Rezepte Indisches Huhn nach Monty Pythons

Zutaten

3 doppelte Hähnchenbrustfilets
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1/4 TL gemahlener Ingwer
1/4 TL Galgant, gemahlen
1/4 TL Paprikapulver, mittelscharf
1/2 TL Curry
1 Msp. Cayennepfeffer
1/2 Liter Hühnebrühe oder Fond aus dem Glas
1-3 EL Mangochutney
1 TL Zucker
1 Becher Créme fraiche
Saft von 1/2 Zitrone
1 EL Mehl

Rezept Indisches Huhn nach Monty Pythons

nach A. Biolek

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 3 doppelte Hähnchenbrustfilets
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 TL gemahlener Ingwer
  • 1/4 TL Galgant, gemahlen
  • 1/4 TL Paprikapulver, mittelscharf
  • 1/2 TL Curry
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1/2 Liter Hühnebrühe oder Fond aus dem Glas
  • 1-3 EL Mangochutney
  • 1 TL Zucker
  • 1 Becher Créme fraiche
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 EL Mehl

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrüste in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein hacken. Gewürze mit dem Mehl in einer Schale mischen.
  2. In einer Pfanne, zu der es einen Deckel gibt, 2 EL Butter zerlassen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Dann die Fleischstückchen in der Gewürzmischung wenden und portionsweise nacheinander in der Pfanne anbraten, die fertigen herausnehmen, evtl. noch Butter in die Pfanne geben. Wenn alles angebraten ist, dann wieder alles in die Pfanne geben und das Mango nach Geschmack dazurühren. Mit einem Viertel der Hühnerbrühe ablöschen, dabei mit dem Kochlöffel den Bodensatz aufrühren. Den Deckel auf die Pfanne legen und alles 10 min bei kleiner Hitze köcheln lassen. Danach die restliche Brühe und die Créme fraiche unterrühren, wieder 10 min garen lassen und dann mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken und ohne Deckel so lange köcheln, bis die Sauce schön gebunden ist. Dazu gibt es Basmati- Reis.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login