Rezept INVOLTINI CON MELANZANE E MOZZARELLA

Etwas vom besten, das man Auberginen antun kann.

INVOLTINI CON MELANZANE E MOZZARELLA
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

Salz, Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl zum Bepinseln
600 g
Tomaten (am besten: San Marzano)
1
Zwiebel (gehackt)
1 Zehe
Knoblauch (gehackt)
2 EL
1 dl
Gemüsebouillon
1 Bund
Flachpetersilie (gehackt)
1 Bund
Basilikum (gehackt)
4 EL
50 g
Paniermehl
40 g
Parmesan (gerieben)
200 g
Mozzarella di Bufala (Abtropfgewicht!) in Streifchen geschnitten
1 Handvoll
Pinienkerne, geröstet

Zubereitung

  1. 1.

    Stielansatz der Auberginen wegschneiden. Links und rechts einen Hautdeckel abschneiden, restliche Aubergine der Länge nach in dünne Scheiben schneiden (7-8 Stück). Auslegen, salzen und ca 15 Min Wasser ziehen lassen. Backofen auf 200 Grad heizen.

  2. 2.

    Auberginenscheiben trocken tupfen. Im Backbblech leicht überlappend auslegen. Oberseite mit Öl bepinseln und mit Pfeffer würzen. Dann auf der mittleren Rille ca. 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen. Unterdessen die Tomaten entstielen und würfeln.

  3. 3.

    In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten und Bouillon zufügen, zugedeckt 15 Minuten kochen lassen. Mit dem Stabmixer pürieren, dann salzen und pfeffern. Beiseite stellen.

  4. 4.

    In der Pfanne 4 EL Öl erhitzen, Paniermehl darin golden rösten, auskühlen lassen und dann mit den Kräutern mischen und mit Pfeffer würzen. Auberginenscheibchen mit etwas Kräuterpaste bestreichen, einen Streifen Mozzarella darauf geben und einrollen. Ofenhitze auf 220 Grad erhöhen.

  1. 5.

    Die Hälfte der Tomatensauce in eine bebutterte Form geben. Röllchen mit Naht gegen unten einlegen, restliche Tomatensauce darüber verteilen. Übrig gebliebene Kräuterpaste darübergeben. Auf zweitunterster Rille 15-18 Minuten überbacken. Mit Pinienkernen bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rinquinquin
wer hat das Foto erfunden?

@ hampi - Deine Kochkunst in allen Ehren, doch wie konntest Du bestätigen, dass Du alle Recht an diesem Bild besitzst? 

Käsegefüllte Auberginenröllchen auf Tomaten und Paprika : Rezept von kuechengoetter.de

Oh, oh, oh

Sowas macht man nicht, Hampi !!!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login