Homepage Rezepte Italienisches Bollito Misto

Rezept Italienisches Bollito Misto

Das herzhafte Kochfleisch mit Kräutersauce ist ein Klassiker der italienischen Küche.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
990 kcal
leicht

8 Portionen

Zubereitung

  1. Zunge waschen, trockentupfen. In einen Topf geben, mit Salzwasser bedecken, aufkochen und ca. 2 Stunden köcheln lassen. Fleisch waschen, trockentupfen.
  2. In einem großen Bräter oder Schmortopf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Sellerie und Möhren waschen, putzen. Zwiebeln abziehen. Alles in Stücke schneiden. Mit Petersilie, Pfeffer, Lorbeerblatt und ca. 1 EL Salz ins Wasser geben. Rindfleisch zufügen, zunächst 30 Minuten abgedeckt köcheln lassen.
  3. Cotechino- oder Kochwürste mehrmals mit einer Gabel einstechen. In einen Topf mit Wasser geben, einmal aufkochen lassen. Von der Kochplatte nehmen, ca. 15 Minuten ziehen lassen. Poularde waschen.
  4. Nach 30 Minuten Garzeit Kalbfleisch, nach weiteren 30 Minuten Poularde zum Rindfleisch geben, alles in 1 Stunde fertig garen. Zunge abschrecken, häuten. Zunge und Wurst 10 Minuten mitgaren.
  5. Für die Salsa verde Petersilie waschen, trockentupfen. Blättchen abzupfen. Mit Sardellen, abgezogener Knoblauchzehe, Kapern und Eigelb fein pürieren. Öl langsam unterrühren. Mit Salz und Essig abschmecken.
  6. Fleisch und Wurst aus dem Sud heben, in Scheiben schneiden oder vom Knochen lösen und in Stücke schneiden. Mit dem Kochsud (nach Wunsch durchgesiebt) und Salsa verde servieren. Dazu: Weißbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login