Homepage Rezepte Jägerstulle mit Reh, Brombeeren und Pilzen

Zutaten

150 ml Rotwein
100 g Pfifferlinge
1 TL Öl
100 g Brombeeren
100 g geräucherter Rehschinken in Scheiben (ersatzweise Rinderschinken)

Rezept Jägerstulle mit Reh, Brombeeren und Pilzen

Hier kommen so einige herbstliche Leckereien auf′s Brot: süße Brombeeren und aromatische Pfifferlinge begleiten den geräucherten Rehschinken.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Stullen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Stullen

Zubereitung

  1. Den Apfel schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Hälften dann in feine Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und ebenfalls fein würfeln. Apfel, Schalotten, Rotwein, Honig und ½ TL Salz in einem Topf bei mittlerer Hitze in ca. 15 Min. zu einem cremigen Chutney einkochen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Pfifferlinge abbürsten und putzen. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Die Pilze hineingeben und ohne Fett bei starker Hitze ca. 5 Min. braten, bis die Flüssigkeit austritt und die Pilze bräunen. Dann das Öl zugeben und die Pilze darin schwenken, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Brombeeren verlesen, behutsam waschen und trocken tupfen. Den Käse reiben. Die Brotscheiben mit dem Käse bestreuen und schmelzen lassen (z. B. im Kontaktgrill, siehe S. 10).
  4. Die Käsebrote mit dem Chutney bestreichen und den Rehschinken daraufschichten. Mit Pilzen und Brombeeren belegen und die Stullen warm servieren.

Das Grundrezept für Reines Roggen-Sauerteigbrot findest du hier: Reines Roggen-Sauerteigbrot Grundrezept

Auch lecker: Stulle mit Avocado I Currykrabben-Cocktail-Stulle 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)