Rezept Jakobsmuschel an Currysauce mit Mangochutney

als Menüstart gedacht

Jakobsmuschel an Currysauce mit Mangochutney
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 ml
1
reife Mango
1
reife Nektarine
1
Frühlingszwiebel
2 Tl
Limettensaft
1/4
Chilischote
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mango und die Nektarine häuten und in kleine Stücke schneiden. Mit einer in feine Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebel, Limettensaft, fein gehackter Chilischote, Öl, Salz und Pfeffer vermischen, einmal aufkochen und dann kalt stellen.
    Das Chutney kann in verschlossenen Gläsern (heiß eingefüllt) ca. 4 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

  2. 2.

    Das Currypulver im heißen Olivenöl anrösten und etwas Mehl unterrühren. Das Ganze dann mit der Sahne ablöschen und einkochen lassen, gegebenenfalls noch etwas nachwürzen.

  3. 3.

    Die gesäuberte Jakobsmuschel anbraten und mit der Sauce und dem Chutney servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login