Homepage Rezepte Jakobsmuscheln auf Linsensalat

Zutaten

50 g Beluga Linsen
50 g de Puy Linsen
50 g rote Linsen
100 g Kirschtomaten
3 EL Sherryessig
Salz, Pfeffer a.d.Mühle
1 Prise Zucker
6 EL mildes Olivenöl
1 EL Avocadoöl oder Walnussöl
3 EL Noilly Prat
eiskalte Butter

Rezept Jakobsmuscheln auf Linsensalat

Eine leckere Vorspeise. Man kann frische oder aber auch tiefgekühlte Jacobsmuscheln verarbeiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 8 Jakobsmuscheln
  • 50 g Beluga Linsen
  • 50 g de Puy Linsen
  • 50 g rote Linsen
  • 100 g Kirschtomaten
  • 3 EL Sherryessig
  • Salz, Pfeffer a.d.Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • 6 EL mildes Olivenöl
  • 1 EL Avocadoöl oder Walnussöl
  • 10 Stiele Kerbel
  • 5 Stiele Dill
  • 3 EL Noilly Prat
  • eiskalte Butter

Zubereitung

  1. Die Linsen nach Packungsanweisung garen und abtropfen lassen. Die Kirschtomaten vierteln. Den Sherryessig mit 1 El Wasser, Salz, Pfeffer, Zucker, 4 El Olivenöl und Walnussöl verrühren. Blätter von Kerbel und Dill abzupfen.
  2. Linsen mit Vinaigrette und Tomaten mischen. 10 Min. durchziehen lassen. Vor dem Servieren die Kräuter unterheben.
  3. Die Jakobsmuscheln auftauen lassen, leicht salzen und pfeffern. In 2 El Olivenöl von jeder Seite 1-2 Min. braten. Den Noilly Prat zugießen. 1 El kalte Butter in kleinen Stücken zum Binden einrühren. Jakobsmuscheln mit der Sauce zum Linsensalat servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login