Homepage Rezepte Jakobsmuscheln mit Limonen und Krebsfleisch

Zutaten

12 kleine bis mittlere oder 6 große Jakobsmuscheln (letztere horizontal durchschneiden)
Saft von 4 Limonen
Saft von 2 Orangen
1 1/2 EL Brandy
1 kleines Stück Ingwer, fein gehackt
weißes Krebsfleisch zum Garnieren

Rezept Jakobsmuscheln mit Limonen und Krebsfleisch

Vieiras con Cangrejo y Lima

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 12 kleine bis mittlere oder 6 große Jakobsmuscheln (letztere horizontal durchschneiden)
  • Saft von 4 Limonen
  • Saft von 2 Orangen
  • 1 1/2 EL Brandy
  • 1 kleines Stück Ingwer, fein gehackt
  • weißes Krebsfleisch zum Garnieren
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Muscheln auslösen (Tipp: Um die Muscheln zu öffnen, legt man sie auf eine rutschfeste Unterlage und durchtrennt mit einem scharfen Messer den Muskel, der die Muschel verschließt), abspülen und in den gesäuberten Schalen auf einer Platte anrichten.
  2. Limonen- und Orangensaft, Brandy und den Ingwer verrühren und über die Jakobsmuscheln verteilen. 4 - 6 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Die Muscheln werden undurchsichtig und fest wenn sie fertig sind. Dann das Krebsfleisch leicht würzen und über die Muscheln streuen. Gut gekühlt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login