Rezept Joghurt-Walnussbrot

Ein saftiges glutenfreies Brot das durch Beigabe von Sonneblumen- oder Kürbiskernen verändert werden kann

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1 Laib
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

500 g
dunkle glutenfreie Mehlmischung
1 TL
Fiber-Husk (gemahlene Flohsamenschalen)
1
Päckchen Trockenhefe
1 TL
1 EL
Apfelessig
2 EL
200 g
Naturjoghurt
350 ml
lauwarmes Wasser
30 g
gehackte Walnüsse

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl mit Fiber-Husk und Hefe mischen. Essig, Öl, Joghurt und
    lauwarmes Wasser dazu geben und ca. 5 Min. mit der Küchenmaschine
    zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

  2. 2.

    Die Brotform fetten. Den Teig mit einem nassen Teigschaber hinein streichen. Die Form mit einem
    feuchten Tuch abdecken. Im Backofen bei 45° ca. 45 Min. gehen lassen.
    Die Form wieder aus dem Ofen nehmen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 230° heizen. Das Brot auf der mittleren Schiene 30
    Min. backen. Das Brot auf ein vorbereitetes Blech kippen und ohne
    Form noch weitere 30 Min. bei 200° fertig backen.
    Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login