Rezept Joghurt-Weintorte mit Mandelbiskuit

Eine leichte fruchtige Torte

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12-16 Stücke
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

Für den Mandelbiskuit
3
125 g
1
Bourbon Vanillezucker
100 g
geschälte gemahlene Mandeln
2 EL
Tapiokastärke (alternativ Maisstärke)
1 TL
Für den Belag
300 g
Vollmilchjoghurt
200 g
200 g
1 EL
abgeriebene Zitronenschale
75 g
1 1/2 Päckchen
gemahlene Gelatine
125 ml
Weißwein
150 g
halbierte, kernlose weiße Trauben
Zum Verzieren
150 g
16 halbe
Trauben
16
Schokoladeherzen
20 g
gehackte Pistazien

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Mandelbiskuit die Eier mit Zucker und Vanillezucker sehr schaumig rühren. Die Mandeln mit Tapiokastärke und Backpulver mischen. Über die Eiermasse geben und locker unterheben.

  2. 2.

    Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Backform (28 cm) streichen. Im Backofen bei 180° 25-30 Min. backen. Auf einem Gitterrost auskühlen lassen. Das Backpapier abziehenDen Tortenboden auf eine Kuchenplatte legen. Den Tortenring darum befestigen.

  3. 3.

    Für den Belag die Gelatine nach Packungsanleitung auflösen und erwärmen. Joghurt, Schmand, Wein, Zucker, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale verrühren. In die lauwarme Gelatine 2-3 EL der Masse rühren und dann mit der Masse verrühren.

  4. 4.

    Die Trauben waschen und halbieren. Ein paar Trauben zum Verzieren zur Seite legen.

  1. 5.

    Die Sahne steif schlagen. Wenn die Masse leicht steif wird, die Trauben und die steif geschlagene Sahne unterheben. Die Masse auf den Biskuitboden streichen und 3-4 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

  2. 6.

    Kurz vor dem Servieren die Torte mit Sahnetupfen gehackten Pistazien, Schokoherzen und Trauben verzieren.

  3. 7.

    Den Wein können Sie durch Joghurt oder Fruchtsaft ersetzen und dann andere Früchte wie z. B. Himbeeren, Erdbeeren oder Aprikosen nehmen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kurbis
"Herbsttorte vom Feinsten"

vielen  Danke, sehr gute Rezeptführung, tolle Idee für jede Kaffetafel Klasse

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login