Rezept Joghurteis mit Fruchtsalat

Nach 4 Stunden Gefrierzeit kann das Eis serviert werden. Toll dazu der süße Salat aus verschiedenen Sommerfrüchten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Country Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

150 g
1 Pck.
Vanillezucker
350 g
75 g
Puderzucker
4
2 EL
fl üssiger Honig
1 Stängel

Zubereitung

  1. 1.

    Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Sahne mit dem Vanillezucker mit den Quirlen des Handrührgeräts halbsteif schlagen.

  2. 2.

    Den Joghurt mit dem Puderzucker mit dem Schneebesen kräftig durchschlagen. Die Sahne und die Zitronenschale unterheben. Joghurtmasse in eine Edelstahlschüssel geben und für etwa 4 Stunden in das Gefrierfach stellen. Dabei immer wieder mal durchrühren, damit sich keine zu großen Eiskristalle bilden.

  3. 3.

    Dann die Pfirsiche waschen oder auch häuten: Bei sehr reifen Früchten geht das ganz simpel – einfach mit einem kleinen spitzen Messer nach und nach die Haut abziehen. Bei allen anderen Früchten muss man wie bei Tomaten mit kochend heißem Wasser nachhelfen – die Pfirsiche überbrühen und kurz ziehen lassen, abschrecken und die Haut entfernen. Die Pfirsiche halbieren und die Steine herauslösen, Pfirsiche klein würfeln. Die Feigen waschen und die Stiele abschneiden. Die Feigen in kleine Würfel schneiden.

  4. 4.

    Den Zitronensaft in einer Schüssel mit dem Honig verrühren. Die Früchte untermischen. Minze abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen fein schneiden und unter den Fruchtsalat mischen.

  1. 5.

    Das Joghurteis in Portionen in kleinen Schälchen oder in Gläsern verteilen. Den Fruchtsalat dazu schmecken lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login