Rezept Johannisbeer-Baiser-Muffins

Mathias Lieblings Muffins. Für 12 Stück.

Johannisbeer-Baiser-Muffins
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

200 g
rote Johannisbeeren
150 g
200 g
abgeriebene Schale von einer Zitrone, Salz
3
200 g
50 g
gemahlene Haselnüsse
3 TL
Johannisbeerrispen zum Verzieren

Zubereitung

  1. 1.

    Johannisbeeren waschen und von Rispen trennen, 12 kleine Rispen zum Verzieren weglegen

  2. 2.

    Weiche Butter, 100 g Zucker, Salz und Zitrone 5 min cremig rühren, Eigelbe einzeln unterrühren

  3. 3.

    Mehl, Haselnüsse und BP mischen, Mehlmischung abwechselnd mit Milch unterrühren

  4. 4.

    Johannisbeeren unterrühren, Teig in Muffinförmchen geben

  1. 5.

    bei 175 °C (150 °C Umluft, vorgeheizt) auf 2. Schiene von unten etwas 20 min backen

  2. 6.

    Eiweiß steif schlagen, 100 g Zucker einrieseln lassen und 5 min weiterschlagen

  3. 7.

    Baisermasse nach 20 min auf den Muffins verteilen, weitere 10 min backen, Muffins auskühlen lassen

  4. 8.

    Johannisbeerrispen in Zucker wälzen und Muffins damit verzieren

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Sehr zu empfehlen!

Liebe/r KB, das ist ein supertolles Rezept! Geht total schnell und sie sehen so schön aus! Fast wie kleine Cupcakes.

Allerdings schreibst Du in Schritt 3 was von Milch und die steht nich auf der Zutatenliste. Das vielleicht noch ergänzen. Aber wer schonmal gebacken hat, kommt auch so damit zurecht :-)

Lieben Gruß chocochanel

 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login