Homepage Rezepte Johannisbeer-Cupcakes mit Karamell-Perlen

Zutaten

130 Gramm Zucker
2 Esslöffel Puderzucker
5 Esslöffel Honig
1/2 Prise Salz
250 Gramm rote Johannisbeeren
180 Gramm Mehl Typ 405
1 Ei
1/2 Päckchen Weinsteinbackpulver oder Backpulver
1 Limette
1 Päckchen Sahnesteif
150 Gramm Frischkäse, Doppelrahmstufe

Rezept Johannisbeer-Cupcakes mit Karamell-Perlen

Fettarmer Muffin mit pinkfarbener, nicht fettarmer Johannisbeercreme und roten Karamell-Perlen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

12

Zutaten

Portionsgröße: 12

Zubereitung

  1. Johannisbeeren vorerst an den Stielen lassen und waschen. Für die Karamell-Perlen 80 Gramm von den roten Johannisbeeren von den Stielen befreien, auspressen und den Saft auffangen. 2 gestrichene Esslöffel Zucker und 4 Esslöffel Honig in einen trockenen Topf geben und karamellisieren lassen. Vom Herd nehmen und mit dem ausgepressten Johannisbeersaft ablöschen. Weiter köcheln lassen, bis ich das Karamell in der Flüssigkeit aufgelöst hat. Etwas abkühlen lassen. Einen Teller mit Backpapier belegen. Einen Teelöffel mit dem Stielende voran in das Karamell tauchen und damit einen Tropfen auf das Backpapier machen. Auf diese Weise 72 Tröpfchen herstellen. Teller in den Tiefkühler stellen.
  2. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Limette heiß waschen und abtrocknen. 2 Teelöffel der Schale abreiben. Mehl, den restlichen Zucker, Backpulver, 1 Teelöffel geriebene Limettenschale und eine Prise Salz in eine Rührschüssel geben und vermischen. Ei, Milch und 1 Esslöffel Honig dazu geben und alles mit dem Handmixer verrühren. Der Teig ist sehr flüssig, etwa wie Pfannkuchenteig. 12-er Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig gleichmäßig verteilen (jede Form etwa zu 3/5 füllen).
  3. Muffinblech in den Backofen schieben und 20 bis 25 Minuten backen. Der Teig bleibt relativ hell, deshalb Stäbchenprobe machen. Muffins auf ein Gitter stellen und abkühlen lassen.
  4. Limette auspressen. 120 Gramm Johannisbeeren von den Stielen befreien pürrieren und durch ein Sieb streichen. Frischkäse mit 1 Teelöffel Limettensaft, Kokosmilch, Puderzucker, einem Teelöffel geriebener Limettenschale und den pürrierten Johannisbeeren zu einer Creme mischen. Sahne mit Sahnesteif sehr steif schlagen. Die geschlagene Sahne unter die Creme heben.
  5. Karamell-Perlen aus dem Tiefkühler holen und mit einem Messer vorsichtig vom Backpapier lösen. Johannisbeer-Creme mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel auf den 12 Muffins verteilen. Auf die Creme jeweils einen kleinen Zweig rote Joahannisbeeren mitsamt den Stielen geben. Auf jedem Muffin je 6 Karamell-Perlen verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login