Rezept Johannisbeer-Kuchen mit Baiser

Luftiger Sommerkuchen: Die Johannisbeere versteckt sich zwischen einer Schicht köstlichem Baiser und knusprigem Kuchenteig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stücke
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

200 g
1 Päckchen
Vanillinzucker
2
4
1 Päckchen
feine Zitronenschale
200 g
100 g
Speisestärke
1 Päckchen
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Beeren waschen, trockentupfen, entrispen. Butter, Zucker und Vanillinzucker cremig schlagen. Nach und nach Eier, Eigelbe und Zitronenschale unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, unterrühren. Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

  2. 2.

    Teig in eine gefettete quadratische Springform (24 x 24 cm) füllen, Beeren darauf geben. Auf der zweiten Schiene von unten 45-55 Minuten backen (evtl. abdecken). Herausnehmen, Backofen auf 220 Grad schalten.

  3. 3.

    Eiweiß steif schlagen. Zucker unter Schlagen einrieseln lassen. Auf dem Kuchen verteilen. Auf der untersten Schiene 5-10 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login