Homepage Rezepte Johannisbeer-Schichttorte

Zutaten

150 g Butter
3 Eigelb
250 g Honig
1 Tl. Backpulver
300 Weizen
500 g rote Johannisbeeren
1/2 El. Griess
200 g geriebene Haselnüsse
3 Eiweiss
100 g Honig
abgeriebene Zitronenschale

Rezept Johannisbeer-Schichttorte

Da werden Kindheitserinnerungen wach... und sind keine Johannisbeeren mehr verfügbar, gibt es den Kuchen eben mit Himbeeren!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Butter mit den Eigelben und dem Honig schaumig rühren. Das Backpulver mit dem Mehl mischen und dazugeben.
  2. Die Johannisbeeren waschen und abzupfen. Die Form einfetten und mit etwas Griess ausstreuen.
  3. Gut die Hälfte des Teigs mit dem nassen Teigschaber in der Springform verteilen und am Rand etwas hochstreichen. Den Teigboden mit dem Griess bestreuen und die Hälfte der Johannisbeeren darauf verteilen. Den restlichen Teig und danach die Johannisbeeren darauf verteilen.
  4. Den Kuchen auf der untersten Leiste in den kalten Backofen schieben und bei 200C 40 Minuten backen.
  5. Inzwischen die Eiweisse sehr steif schlagen. Den Honig langsam hineinlaufen lassen und so lange schlagen, bis eine dicke Schaummasse entstanden ist. Die Nüsse und die Zitronenschale unterheben und auf dem Kuchen verteilen. Weitere 25 Minuten auf der 2. Leiste backen
  6. Falls tiefgefrorene Beeren verwendet werden, verlängert sich die Backzeit um 10 Minuten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login