Rezept Johannisbeergelee

Wenn Sie es klar und gleichmäßig lieben, sind Sie der richtige Typ für Gelees. Versuchen Sie einmal die klassische und einfache Variante mit Johannisbeeren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 1,4 l
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Einmachen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1
1 /2 kg rote Johannisbeeren
1 kg
Gelier Zucker 1plus1

Zubereitung

  1. 1.

    Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und von den Stielen streifen. Die Beeren in einem großen Topf oder im Dampfentsafter entsaften. Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark herauskratzen. Beides in den heißen Johannisbeersaft geben, ganz abkühlen lassen.

  2. 2.

    1 l Saft abmessen, mit dem Gelierzucker mischen und in einem großen Topf bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen, bis alles kräftig sprudelt. 4 Min. sprudelnd kochen lassen, dabei nicht aufhören zu rühren.

  3. 3.

    Den Topf vom Herd nehmen. Twist-off-Gläser mit der heißen Masse randvoll füllen und sofort verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login