Homepage Rezepte Jumbo-Muffins

Zutaten

120 g Butter
250 g Puderzucker
1 Päck. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
210 g Mehl
2 Teel. Backpulver
120 ml Milch
50 g Puderzucker
3 EL Mehl
2 EL kalte Butter

Rezept Jumbo-Muffins

Mit lecker Streusel!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

12

Zutaten

Portionsgröße: 12

Zubereitung

  1. Ofen auf 190° C vorheizen.
  2. Milch und Butter in der Mikrowelle 30 s lang (800W) erwärmen, sodass die Butter schmilzt. Dann Zucker in der Milch auflösen, eine Prise Salz hinzugeben und die Eier unterrühren. Gut verquirlen.
  3. Mehl, Backpulver, Natron und Zimt gut vermischen. Dann das Mehl mit der Hand (nicht mit dem Mixer!) unterrühren bis der Teig glatt ist, nicht länger.
  4. Aus Puderzucker, Zimt, Mehl und Butter Streusel herstellen.
  5. Teig auf 12 Förmchen verteilen, Streusel drauf und ab damit in den Ofen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Quelle

Das Rezept stammt von allrecipes.com, "Jumbo Fluffy Walnut Apple Muffins", Jen Graham. 

Habe es mal auf deutsche Verhältnisse umgerechnet und Apfel und Walnüsse weggelassen, sodass man nach Belieben reinmachen kann was man möchte.

Tipp: Mehl zur Hälfte durch Vollkorn ersetzen, als zusätzliches Topping mit weißer Kuvertüre begießen.

Gemäß Deinem Tipp

interessiert mich, wie feingemahlen Du das Vollkorn (Weizen?) nimmst. Ich mahle es immer zweimal ganz fein wenn ich es für Kuchen nutzen will. Für Brot mahle ich es nur einmal.

Vollkornmehl

@nika: Ich nehme das einfachste Vollkornmehl aus dem Supermarkt, das ist eigentlich schon ziemlich fein gemahlen. Für die Streusel würde ich allerdings kein Vollkornmehl nehmen.

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login