Homepage Rezepte "Junges Gemüse gefüllt"

Zutaten

3 st kleine , junge Kohlrabi
6 st kleines Spitzpaprika
5o-60 gramm Ebly - Weizen -
2 st kleine, junge Karotten
1/2 Teelöffel La chinata, scharfes, leicht rauchiges Paprikapulver
2 st Knoblauchzehen
Gewürze kräftig Pfeffer, Salz, Chili a.d. Mühle,
500 gramm Hackfleisch halb Schwein /Rind

Rezept "Junges Gemüse gefüllt"

Dieses Gericht vereint Fleischesser und Gemüsefans, ganz junge zarte Kohlrabi, kleines dünnhäutiges Spitzpaprika und frische junge Möhren, alles gefüllt mit Hack und Ebl

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

4-6

Zutaten

Portionsgröße: 4-6
  • 3 st kleine , junge Kohlrabi
  • 6 st kleines Spitzpaprika
  • 5o-60 gramm Ebly - Weizen -
  • 1 st Zwiebeln
  • 2 st kleine, junge Karotten
  • 1/2 Teelöffel La chinata, scharfes, leicht rauchiges Paprikapulver
  • 2 st Knoblauchzehen
  • Gewürze kräftig Pfeffer, Salz, Chili a.d. Mühle,
  • 500 gramm Hackfleisch halb Schwein /Rind

Zubereitung

  1. Das Gemüse aushöhlen und die Auflaufform einbuttern.Die Zwiebeln, Karotten , Knoblauch mgl. klein hacken und zu dem Hackfleisch geben. Das Hackfleisch mit den Händen durchkneten und kräftig würzen.
  2. Den Ofen auf 180 grad vorheizen Ober/Unterhitze.Jetzt füllen wir die Kohlrabi, den Spitzpaprika mit der Hackfleischmasse und setzen alles in die ausgebutterte Form. Für ca. 10-15 Minuten geben wir unser gefülltes Gemüse in den Ofen.Nun gießen wir 100 ml Brühe an und lassen es insgesamt ca. 35-45 Min. im Ofen.
  3. Hierzu können wir als Beilage den restlichen Ebly - im Reiskocher - aufkochen und die Brühe als Soße mit Tomatenmark anreichern. Guten!!!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login