Homepage Rezepte Kabanossi Nudelauflauf

Zutaten

1 Packung Kabanossi (ich nehme die Abgepackten vom Lidl)
1 Packung Passierte Tomaten
1 Zwiebel
1 Dose Mais
1 Becher Sahne
500 Gramm Nudeln
ca.200 Gramm geriebener Käse

Rezept Kabanossi Nudelauflauf

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 Packung Kabanossi (ich nehme die Abgepackten vom Lidl)
  • 1 Packung Passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Mais
  • 1 Becher Sahne
  • 500 Gramm Nudeln
  • ca.200 Gramm geriebener Käse

Zubereitung

  1. Die Kabanossi in Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anbraten.
  2. Die gewürfelten Zwiebeln dazugeben und kurz mibraten.
  3. Mit den Passierten Tomaten ablöschen. Die Sahne dazugeben und alles gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Chilli und Italienischen Gewürzen abschmecken.
  4. Den Mais dazugeben und unterrühren. Die Soße zur Seite stellen.
  5. Nudeln in ausreichend Wasser leicht ankochen. Nicht komplett durch, sie dürfen noch sehr bissfest sein, da sie im Backofen noch nachgaren.
  6. Nudeln mit der Soße Mischen und in eine Auflaufform geben.Mit dem geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30-40 Minuten überbacken bis der Käse gold-braun ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login