Homepage Rezepte Kabeljau auf Kartoffelgratin mit Pilz- / Pecorino-Kruste

Zutaten

6 mittelgroße Kartoffeln festkochend
200 ml Sojasahne
Thymian, Salz, Pfeffer
100 g Champignons
50 g Pecorino
2 Filets Kabeljau
Szechuan-Pfeffer

Rezept Kabeljau auf Kartoffelgratin mit Pilz- / Pecorino-Kruste

Schlemmerfilet selbstgemacht - für Menschen, die gerne Kartoffeln und Fischfilet mit frischen Zutaten mögen, einfach aus der Auflaufform

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Kartoffeln stifteln, in eine Auflaufform geben, Sojasahne mit frischem Thymian, Salz und Pfeffer vermischen. Über die gestiftelten Kartoffeln gießen und 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen stellen. 170 Grad Umluft, alternativ 200 Ober-/Unterhitze.
  2. Kabeljaufilet säubern, säuern mit frischem Zitronensaft, salzen. Nach dem kurzen Anbraten mit Szechuan-Pfeffer würzen und etwas geriebene Zitronenschale. Parallel in Scheiben geschnittene Champignons in Olivenöl anbraten, mit Petersilie vermischen, kurz durchschwenken, damit Petersilie nicht anbrennt.
  3. Kabeljaufilet säubern, säuern mit frischem Zitronensaft, salzen. Nach dem kurzen Anbraten mit Szechuan-Pfeffer würzen und etwas geriebene Zitronenschale. Parallel in Scheiben geschnittene Champignons in Olivenöl anbraten, mit Petersilie vermischen, kurz durchschwenken, damit Petersilie nicht anbrennt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login