Homepage Rezepte Kabeljau mit Kartoffelkruste

Zutaten

1 Paket Kartoffelpüee für 3-4 Portionen
2 EL Kapern (Glas)
4 EL Olivenöl
breite ofenfeste Form

Rezept Kabeljau mit Kartoffelkruste

Am besten Sie bereiten gleich mehr zu, denn hier werden Sie die Leckermäuler nicht so schnell satt kriegen, dafür ein Nachschlag zu verlockend.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
500 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Kartoffelpüree nach Packungsangabe mit Wasser und/oder Milch zubereiten. Dabei zunächst etwas weniger Flüssigkeit verwenden. Das Püree darf nicht zu weich werden. Dann die Kapern unterrühren.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Zucchini waschen und putzen, trocken tupfen und längs in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Form damit auslegen, Zucchini mit dem Olivenöl beträufeln oder einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Die Kabeljaufilets kalt abwaschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Zucchini legen.
  4. Das Kartoffelpüree auf die Fischfilets löffeln oder mit einem Spritzbeutel dekorativ aufspritzen und mit der Zitronenschale bestreuen. Alles im vorgeheizten Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)