Homepage Rezepte Käse-Mohn-Torte

Zutaten

150 g Butter
240 g Zucker
5-6 Eier
1 1/2 Teel. Vanille
1 Zitrone
10 g Weizenstärke
240 g Mehl
110 ml Milch
50 ml Sahne
85 g Puddingpulver
125 g Mohnsamen
150 g Aprikosen a.d. Glas
300 g Quark
Aprikosenmarmelade

Rezept Käse-Mohn-Torte

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

Zutaten

Zubereitung

  1. Crème Patissière herstellen: 25 g Eigelb, 10 g Puddingpulver, 10 g Zucker schaumig rühren, etwas warme Milch hinzufügen. 50 ml Milch, 50 ml Sahne, Vanille, 10 g Zucker zum Kochen bringen. Die Eimischung zur Vanillemilch geben. Abgedeckt abkühlen lassen.
  2. Zitronenschale reiben. Teig herstellen: 150 g Butter, 80 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Eigelb, 1/2 Teel. Vanille, Schale von 1 Zitrone zusammen glatt rühren. 240 g Weizenmehl und 10 g Weizenstärke zusammen darüber sieben. Alles verrühren. 30 min. kalt stellen.
  3. Mohnmasse herstellen:125 g Mohnsamen quetschen (Entsafter versuchen), 60 ml heiße Milch dazu geben, 30 min quellen lassen. Aprikosen in 1 cm Stücke klein schneiden. Anschließend: 1 Ei schlagen, 40 g Zucker, Vanille, Rosinen, evtl. etwas Zitronenschale dazu, dann mit der Mohnmasse gut verrühren.
  4. Springform fetten, Teig einfüllen und einen 5cm Rand hochziehen. Crème Patissière und Mohnmasse mischen (zusammen 300g) und auf dem Teigboden verstreichen. Aprikosen darauf verteilen, glatt streichen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  5. Käsemasse herstellen: 100 g Zucker und 75 g Puddingpulver mischen, mit 2 Eiern verrühren. 300 g Quark ggf. mit etwas Aprikosenmarmelade verrühren, dann zur Mischung geben. Sahne steif schlagen und unter die Quarkmischung heben. Käsemasse auf der Mohn-Aprikosen-Creme verteilen.
  6. Im Backofen bei 180 Grad etwa 35 Minuten backen. 5 Minuten abkühlen lassen. ggf. mit Puderzucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login