Rezept Käse-Sahne-Torte

schneller Biskuitboden und Füllung, gelingt immer, kalorienarme Variante durch Quark

Käse-Sahne-Torte
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12 Stücke
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

4
Eiweiß
4 EL
kaltes Wasser
200 g
1 Päckchen
Vanillinzucker
4
Eigelb
200 g
1 TL
500 g
Magerquark
2-3 EL
400 ml
Schlagsahne
2 Päckchen
Sahnesteif

Zubereitung

  1. 1.

    Biskuitboden:
    Backofen auf 180 Grad Ober+Unterhitze aufheizen. Eine runde Kuchenbackform mit Backpapier auslegen. Eigelb und Eiweiß voneinander trennen. Eiweiß mit kaltem Wasser steif schlagen. Zucker unterrühren bis eine glänzende Creme entsteht. Die Eigelbe unterziehen. Backpulver mit Mehl vermischen und leicht unterheben. Masse in die Backform geben und ca. 15-20 Min. backen. Wenn die Oberfläche schön goldgelb gebacken ist, Form aus dem Ofen nehmen und den Tortenboden abkühlen lassen, am besten über Nacht.

  2. 2.

    Käse-Sahne-Füllung:
    Magerquark mit Zucker schaumig rühren. Die mit Sahnesteif geschlagene Sahne unter die Quarkmasse heben.

  3. 3.

    Fertigstellung der Torte:
    Cen Tortenboden einmal in der Mitte durchschneiden. Die Unterseite auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring in der Größe des Bodens um diesen herumlegen. Die Käse-Quark-Masse auf den Boden geben und glattstreichen. Das Oberteil des Bodens in 12 tortenförmige Stücke schneiden. Diese werden zum Schluss wieder in Kreisform auf die Füllung gesetzt und erleichtern so das Schneiden der Tortenstücke.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login