Homepage Rezepte Käsekuchen mit Mohn und Kirschen

Zutaten

250 g Mehl
300 g Butter
285 g Zucker
1 Eigelb
2 Eier
1 Prise Salz
100 ml Milch
700 g Sauerkirschen
1 EL Zitronensaft
geriebene Zitronenschale
1 Pck. Vanillepudding
200 g Mohn
500 g Magerquark
Puderzucker

Rezept Käsekuchen mit Mohn und Kirschen

Für Sonntage zu Zweit oder mit Familie und Freunde oder als Belohnung nach dem Laufen (garantiert Leistungsfördernd)...Alles Liebe für Euch, Katrin und Oliver

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

12

Zutaten

Portionsgröße: 12
  • 250 g Mehl
  • 300 g Butter
  • 285 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Milch
  • 700 g Sauerkirschen
  • 1 EL Zitronensaft
  • geriebene Zitronenschale
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 200 g Mohn
  • 500 g Magerquark
  • Puderzucker

Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig Mehl, 125 g Butter, 60 g Zucker, Salz und 1 Eigelb zu einem glatten Teig verkneten, 30 Minuten kalt stellen. Mohn fein mahlen. Mit 100 g Zucker, 50 g Fett und Milch in einem Topf kurz aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und ca 30 Minuten ausquellen lassen. Für die Quarkmasse 125 g Butter und 125 g Zucker schaumig rühren. Eier nacheinander zufügen. Quark, Puddingpulver, Zitronenschale und -saft unterrühren. Kirschen putzen, waschen, entsteinen.
  2. Springform (26 cm) fetten, Teig hineindrücken. Dabei einen ca 4 cm hohen Rand hochziehen. Mohnmasse, Kirschen und Quark darauf geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175° Grad ca. 1 Stunde backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

jpouoi

jhlp

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login