Homepage Rezepte Käsekuchen nach Omas Art

Zutaten

6 Eier
250 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
75 g Margarine
1/2 Päckchen Backpulver
1 kg Schichtkäse
1 kl. Dose Milch (Bären Marke)
1 Päckchen Vanillepudding

Rezept Käsekuchen nach Omas Art

Super lecker, wie vom Bäcker! :-)

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

Zutaten

Zubereitung

  1. Teig:
    Ein Ei, die Margarine, 100g Zucker und 1Päckchen Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Das Backpulver mit etwas Mehl mischen und unterheben. Soviel Mehl dazu geben bis ein etwas festerer glatter Teig entsteht. 1/3 des Teiges auf gefettetem Springformboden ausrollen. Den übrigen Teig zu einem
    Röllchen formen und zu einem ca. 3cm hohen Rand an die Form drücken.
    Käsemasse:
    Schichtkäse, 150g Zucker, 4 Eier, 1 Päckchen Vanillezucker, die Dose Milch und Vanillepudding in eine große Schüssel geben und mit dem Handrührgerät ca. 3Minuten glatt rühren. Käsemasse in der Form glatt streichen. Ein Eigelb verquirllen und über die Käsemasse zum abdichten streichen.
    Backen:
    Backen:
    Ober/Unterhitze: etwa bei 170° C vorgeheizt im unteren Drittel des Backofens.
    Heiß- oder Umluft: im nicht vorgeheizten Backofen bei etwa 150° C
    Gas: Stufe 2-3 nicht vorgeheizt.
    Backen:
    Ober/Unterhitze: etwa bei 170° C vorgeheizt im unteren Drittel des Backofens.
    Heiß- oder Umluft: im nicht vorgeheizten Backofen bei etwa 150° C
    Gas: Stufe 2-3 nicht vorgeheizt.
    Backzeit: ca. 60-70 Minuten
    Den Kuchen 10 Minuten im ausgeschaltetem Backofen stehenlassen, dann mindestens 1 Stunde auf Backrost ruhen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login