Rezept Käsekuchen ohne Boden

Ein saftiger Kuchen, der schon am Vortag gebacken werden sollte.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

180 - 200 g
150 g
1 Pk.
Vanillezucker
1/2 Pk.
1 Pk.
Puddingpulver
500 g
Sahnequark oder Mascarpone

Zubereitung

  1. 1.

    Zucker, Margarine und Eier verquirlen.

  2. 2.

    Nun Vanillezucker, Grieß, Backpulver, Puddingpulver dazu und verrühren.

  3. 3.

    Zum Schluss den Quarkdazugeben und wieder gut verrühren.

  4. 4.

    Die cremig- weiche Quarkmasse in eine vorbereitete (am besten mit Backpapier) Springform füllen und bei 180 Grad, später bei 150 Grad
    1 1/2 Stunden backen.

  1. 5.

    - Möglichst am Tag vorher backen
    - Erst am nächsten Tag die Form öffnen, Kuchen stürzen, Backpapier abziehen.
    - Besonders gut schmeckt der Kuchen gut gekühlt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login