Homepage Rezepte "Käsekuchentraum" mit Himbeeren

Zutaten

1 teelöffel Backpulver
75 gramm Zucker
3 Eigelb
3 Eiweiß
2 Päckchen Dr.Oetker Vanilliepudding
200 gramm Zucker
750 gramm Quark 20%
1/2 Zitrone
1 Eigelb

Rezept "Käsekuchentraum" mit Himbeeren

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

12

Zutaten

Portionsgröße: 12

Zubereitung

  1. Für den Boden:75 gramm Butter in einer Rührschüssel cremig rühren und dann 75 gramm Zucker , 3 Eigelb verrühren, so dass sich eine gebundene Masse entwickelt.Dann 150 gramm Mehl mit dem Backpulver hinzugeben , achten sie darauf, dass sich die Butter und das Mehl gut verbinden.Nehmen sie ein Springform und klemmen sie Backpapier ein ,und verteilen sie den Teig gleichmäßig .Schieben Sie den Teig für und gefair 20 min. bei 110 °C in den Backofen, wenn der Teig leicht braun ist, können sie ihn rausnehemen .
  2. Für den Belag:3 Eiweiß zu Eischnee aufschlagen,und vorerst zur Seite stellen.Den Vanilliepudding (2päckchen) mit dem Zucker (200gramm) und der Milch(1/2l) zusammenrühren und aufkochen ,achten sie darauf ,dass er nicht anbrennt. Dann ziehen Sie den Topf von der Herdplatte und geben Quark(750gr.) und den Zitronensaft dazu und erneut aufkochen.Wieder von der Kochplatte nehmen und den Eischnee unterheben und noch mal kurz auf die Herdplatte stellen und und zum "plopen" bringen.Dann nach belieben die Himbeeren(2Schälchen) oder anderen Beeren gegebenenfalls auch ohne Beeren.Die Masse auf den vor gebackenen Boden geben .Zuletzt streichen sie ein Eigelb auf die Masse .Backen Sie den Kuchen dann bei 130°C (Heißluft) eine Stunde , backen sie ihn einfach nach Gefühl, wenn er goldbraun ist und sie einmal mit eine Stocher reingestochen haben und nichts mehr dranklebt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Meine absoluter Vavorit

Mein Liebling unter den Käsekuchen .

Neulich habe ich ihn mit Himbeeren ausprobiert ,dazu sage ich nur es war ein Traum !

Anzeige
Anzeige
Login