Rezept käsesemmeln

selbst gemachte käsesemmeln noch warm zum frühstück öder brotzeit ein kostengünstiger genuß.die teiglinge lassen sich auch gut einfrieren

käsesemmeln
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

2 päckchen
21/2 tassen
21/2 eßl
2 tl
2 eßl
öl

Zubereitung

  1. 1.

    die hefe mit 1/2 tasse warmen wasser und 1/2 eßl zucker mischen bitte ein etwas größeres gefäß verwenden da die hefe sehr aufgeht

  2. 2.

    in einem anderen gefäß 2 eßl. zcker 2eßl öl 2 tl salz 2 tassen kochendes wasser mischen runterkühlen lassen

  3. 3.

    die lösung zu der hefemischung geben und nach und nach etwa 7 bis 8 tassen mehl einarbeiten.solange kneten bis der teig sich vom schüsselrand löst.

  4. 4.

    teig mindestens 1 std.gehen lassen runter schlagen ca 5min kneten und nochmals 1/2 std gehen lassen, durchkneten zur einer rolle formen in ca 10-15 teile schneiden (je nach größe der semmekugeln formen auf ein ausgelegtes backblech setzten und einschneiden nochmals gehen lassen in die kerbe geriebenenemmentaler streuen und im vorgeheitzten backofen ca 25 bis 30 min bei 180grad goldgelb backen

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login